Kurz notiert

Bar oder mit Karte? So zahlt Deutschland am liebsten

Wie bezahlen die Deutschen am liebsten? Na ist doch klar: Auf dem Land bezahlt man bar und der hippe Großstädtler zückt am liebsten das Smartphone zum kontaktlosen Bezahlen. Oder?

Das stimmt so nicht ganz. Die Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V. hat zu diesem Thema eine Studie durchgeführt, die überraschende Aussagen über die Bezahltypen der Bundesrepublik zulässt.

Der Girocard-Zahler

Zunächst vorweg: Die EC-Karte ist dieser Studie, aber auch anderen Statistiken, zufolge nach wie vor der beliebteste Weg des bargeldlosen Bezahlens. Die Girocard (offizieller Name der EC-Karte) ist bundesweit bei allen Befragten, ob Mann oder Frau, über alle Regionen Deutschlands verteilt und nicht auf eine spezielle Einkommensgruppe beschränkt, gleichermaßen beliebt. Dennoch lässt sich der klassische Girocard-Zahler ein bisschen näher beschreiben: Er ist eher mittleren Alters (30-40 Jahre) und sehr technik-affin, das heißt digital interessiert. Wer vorwiegend mit der Girocard bezahlt ist, tendenziell offen für Innovation. So lesen 10 Prozent der Befragten Kartenzahler bspw. lieber E-Books als Bücher auf Papier, 33 Prozent nutzen Online Streamingdienste und ganze 51 Prozent der Girocard-Liebhaber holen sich ihre Kontoauszüge digital.

Auch das kontaktlose Bezahlen mit dem Smartphone ist für diejenigen, die vorwiegend mit der EC-Karte zahlen, gut vorstellbar (41 Prozent). In einer Sache setzt der klassische Girocard-Zahler allerdings auf Altbewährtes, nämlich dann, wenn es um den Einkauf im Einzelhandel geht. So bevorzugen 42 Prozent der Befragten lokale Geschäfte gegenüber Online-Shops.

Sie finden Ihre Zielgruppe in der Beschreibung des klassischen Kartenzahlers wieder?

Wir helfen Ihnen gerne, die Möglichkeit zum bargeldlosen Bezahlen in Ihrem Geschäft zu etablieren. Unser großer Ratgeber zum Thema Kartenzahlung liefert Ihnen kompaktes Grundlagenwissen und Informationen zu den besten Kartenterminals.

Der klassische Barzahler

Es gibt sie tatsächlich noch, Menschen, die am liebsten mit Bargeld bezahlen. Die vorliegende Studie definiert den typischen Barzahler als 60 Jahre und älter und als eher verhalten gegenüber digitalen Lösungen. So bevorzugen 79 Prozent der Befragten das reguläre Fernsehprogramm über Streamingdienste und 78 Prozent besuchen lieber den lokalen Einzelhandel als sich im Internet auf die Suche nach dem gewünschten Produkt zu machen. Allerdings zeigen die Ergebnisse auch, dass besonders Frauen, die bisher mit Vorliebe ihr Bargeld zückten, im Zuge der Corona Pandemie ihr Bezahlverhalten geändert und häufiger zur EC-Karte gegriffen haben.

Der Smartphone Zahler

Die Studie der Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V. wollte auch herausfinden, wie die Deutschen zum Thema Bezahlen mit dem Smartphone stehen. So ist es ja mittlerweile möglich, eine Kreditkarte auf dem Smartphone zu hinterlegen und dann bequem wie beim kontaktlosen Bezahlen mit der EC-Karte das Smartphone an das Kartenterminal zu halten. Die bezahlten Beträge werden dann direkt vom Konto abgebucht. Den Ergebnissen zu Folge gefällt Personen, die gerne kontaktlos mit der digitalen EC- oder Kreditkarte im Smartphone bezahlen, am besten, dass diese Methode des bargeldlosen Bezahlens so einfach in der Handhabung ist und dass es besonders schnell geht, da die Eingabe der PIN durch Gesichtserkennung (Face-ID) oder Fingerabdruck (Touch-ID) ersetzt wird.

Die Studie definiert den typischen Smartphonezahler als männlich und zwischen 16 und 29 Jahre alt. Interessant ist, dass aus den Ergebnissen kein Stadt-Land-Gefälle ersichtlich wird. Das bedeutet, dass Menschen, die das kontaktlose Bezahlen mit Smartphone bevorzugen, in allen Regionen Deutschlands gleichermaßen vertreten sind.

Unser Fazit

Wahrscheinlich ahnen Sie es schon, unser Fazit lautet: Der Trend zum bargeldlosen Bezahlen lässt sich auch anhand der definierten Bezahltypen der Bundesrepublik ablesen. Selbst der klassische Barzahler, der mit der neuen Technik nichts am Hut haben will, stellt sich im Zuge der Corona-Krise um.

Das bedeutet für Sie als Restaurantbesitzer oder Geschäftsinhaber, dass Ihnen Umsätze verloren gehen, wenn Sie Ihren Kunden die Möglichkeit zum bargeldlosen Bezahlen – sei es mit der Girocard, Kreditkarte oder dem Smartphone – verwehren. Glauben Sie uns, die Karten- und Smartphonebezahler unter Ihren Kunden werden es Ihnen danken, wenn Sie in Zukunft bei Ihnen bequem über ein Kartenterminal bezahlen können. Und für die ganz hart eingesessenen Barzahler heißt das ja auch nicht, dass sie bei Ihnen nicht mehr mit Bargeld bezahlen können.

Falls Sie noch nicht vollständig überzeugt sind, schauen Sie doch Mal bei unserer Umfrage vorbei, bei der wir unsere Neu-Kunden gefragt haben, ob sich die Einführung von Kartenzahlung bei Ihnen gelohnt gemacht hat. Gerne können Sie sich auch einfach über das Kontaktformular oder per Telefon (0221 – 37 91 90 50) bei uns melden und wir beraten Sie gerne ausführlich und transparent zu den Optionen und Kosten des bargeldlosen Bezahlens.

Zur Studie:

Im Rahmen der Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag der Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V. wurden 1.237 Bürger der Bundesrepublik Deutschland ab 16 Jahren zu Nutzung und Akzeptanz von bargeldlosen Bezahlverfahren befragt. Die Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V. veröffentlicht jährlich eine repräsentative Studie zu diesem Thema. In diesem Jahr fand die Befragung für die repräsentative Studie im Juli 2020 statt.

Hier geht es zum Exposé der Studie: Allensbach-Umfrage zum Bezahlen in Deutschland 2020 – Schwerpunkt „Bezahltypen der Republik“

Zur Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V.

Die Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V. mit Sitz in Berlin versteht sich als Netzwerk für Unternehmen und Institutionen, die die bargeldlosen Bezahlverfahren der Deutschen Kreditwirtschaft akzeptieren oder die hierfür notwendige Infrastruktur bereitstellen. Der Verein ist seit über 15 Jahren tätig.

BEconfig

Sie möchten Kartenzahlung anbieten? Jetzt direkt bei uns individuellen Tarif anfragen und von günstigen Konditionen profitieren!

Ingenico Move 3500 Kartenterminal Modell Ingenico Move 3500 Ingenico Move 3500 ab 9,99 € pro Monat Ingenico iWL250 Kartenterminal Modell Ingenico iWL250 Ingenico iWL250 ab 6,99 € pro Monat Verifone V200c Kartenterminal Modell Verifone V200c Verifone V200c ab 6,99 € pro Monat Ingenico Desk5000 Kartenterminal Modell Ingenico Desk 5000 Ingenico Desk5000 ab 9,99 € pro Monat Ingenico Move 5000 Kartenterminal Modell Ingenico Move 5000 Ingenico Move 5000 ab 12,99 € pro Monat Verifone V400m Kartenterminal Modell Verifone V400m Verifone V400m ab 9,99 € pro Monat

Interessiert? Dann stellen Sie uns eine Anfrage

Wir arbeiten täglich daran, Ihnen die besten Konditionen und Ihren Kunden einen erfolgreichen bargeldlosen Einkauf zu ermöglichen.

Menü